Vorwort

Ich habe mich irgendwo verloren. Zwischen – Kindern – Arbeit – Beziehung – Alltag – Umfeld – bin ich irgendwo verloren gegangen. Ich habe die Notbremse gezogen und mache mich nun auf den Weg mich wieder zu finden.

StopThinkRestart

STOP ist erledigt. Ich habe den Atem angehalten. Nun möchte ich mich langsam an das „THINK“ herantasten. Kann ich das überhaupt noch?

Und irgendwann dann bestimmt ein RESTART. Wie auch immer das aussehen mag! 😊

Weiterlesen